Home » WordPress Security » Wie mache ich meine WordPress Webseite schneller?

WordPress-Geschwindigkeitsoptimierung

Wie mache ich meine WordPress Website schneller?

WordPress schneller machen

Der Website-TuneUp macht
Ihr WordPress schneller und sicherer.

Verbessern Sie die Geschwindigkeit Ihrer WordPress-Website

Verbessern Sie die Geschwindigkeit Ihrer WordPress-Website

Langsame Ladezeiten können zu schlechteren Suchmaschinen-Rankings, weniger Traffic und negativen Benutzererfahrungen führen. Websites, die schnell laden, erhalten in der Regel mehr Besucher und haben bessere Konversionsraten. Da Google darauf abzielt, relevante Informationen so schnell wie möglich bereitzustellen, ist die Leistung einer Website ein wichtiger Faktor für das Ranking in den Google-Suchergebnissen. Besonders die Performance auf mobilen Geräten ist für SEO von großer Bedeutung.

Die Menge an Ressourcen, die eine Website zum Laden benötigt, hat einen enormen Einfluss auf die Leistung. Wir wenden alle Methoden an, die die Ladegeschwindigkeit Ihrer Seite erhöhen, und die von Ihrem Live-Theme und Hosting-Anbieter unterstützt werden.

Sicherheit und Leistung sind eng miteinander verbunden – wenn eine WordPress-Seite anfällig ist, kann sie verlangsamt oder sogar unbrauchbar werden. Sie können sicherstellen, dass Ihre WordPress-Website in puncto Sicherheit, Geschwindigkeit und Leistung an der Spitze bleibt und den Google PageSpeed Score verbessert.

Dieser Leitfaden zeigt Ihnen umsetzbare Schritte, die Ihre WordPress-Seite erheblich beschleunigen können. Mit Experteneinblicken lernen Sie wertvolle Tipps und verstehen die Optimierung der WordPress-Geschwindigkeit besser.

Unsere Sicherheitsexperten führen den gesamten WordPress-TuneUp für nur 145,- € aus.

Best Practices zur Optimierung der WordPress-Leistung

Bildoptimierung

Bilder spielen eine entscheidende Rolle bei der Optimierung der Website-Geschwindigkeit. Verwenden Sie das richtige Dateiformat und passen Sie die Größe Ihrer Bilder an – ein Bild sollte nie größer sein als nötig. Wir optimieren bis zu 10 der größten Bilder Ihrer Website.

Lazy-load Bilder und Videos

Lazy Loading bedeutet, dass Inhalte erst gerendert werden, wenn der Benutzer scrollt und der Browser sie benötigt. Dies spart Ressourcen und verbessert die Ladegeschwindigkeit.

CSS und JavaScript minifizieren

Das Minifizieren von CSS- und JavaScript-Dateien macht Ihre Site-Dateien kleiner, indem unnötige Zeichen (wie Leerzeichen und Zeilenumbrüche) entfernt werden.

jQuery und jQuery Migrate verzögern

Wann immer möglich, werden jQuery und jQuery Migrate in den Body verschoben, um render-blockierende Anfragen zu entfernen und die Ladezeiten zu verkürzen.

Critical Threshold Height

Bestimmt die „Above-the-Fold-Schwelle“ für das Verzögern von Styles und passt die Schwellenhöhe an, um Ladezeiten und kumulative Layout-Verschiebungen zu optimieren.

WordPress Emojis und Icons deaktivieren

Entfernt WordPress-Emojis, um unnötige Assets zu eliminieren.

Schnellere Schriftarten laden

Reduzieren Sie die Menge und Größe der Google-Schriftarten und vermeiden Sie das Laden externer Schriftarten, indem Sie Systemschriftarten verwenden.

Gutenberg Block CSS deaktivieren/verzögern

Deaktivieren oder verzögern Sie das Laden von Gutenberg Block CSS, um die Ladezeiten zu verbessern.

WordPress-Theme optimieren

Das WordPress-Theme, das Sie verwenden, kann die Geschwindigkeit Ihrer Website beeinflussen. Die Auswahl eines leichten Themes, das nur die notwendigen Funktionen bietet und mobil responsiv ist, trägt dazu bei, Ihre WordPress-Seite zu beschleunigen.

Nur notwendige Plugins verwenden

Installieren Sie nur neue Plugins, wenn sie wirklich notwendig sind, oder wenn Sie die gleiche Funktionalität durch benutzerdefinierten Code erreichen können. Entfernen Sie die Plugins, die nicht mehr verwendet werden, vollständig aus Ihrem Dashboard.

WordPress-Datenbank optimieren

WordPress-Sites benötigen eine saubere Datenbank, um schnell und effizient zu funktionieren.

Neueste PHP-Version verwenden

Verwenden Sie die neueste PHP-Version, um die Leistung Ihrer Website zu maximieren.

GZIP-Komprimierung aktivieren

Die Aktivierung der Gzip-Komprimierung auf Ihrer WordPress-Seite kann die Geschwindigkeit erheblich erhöhen (in einigen Fällen um bis zu 70%).

Caching-Plugin implementieren

Ein Caching-Plugin kann die Ladegeschwindigkeit Ihrer Website erheblich verbessern.

Optimierung der Time to First Byte (TTFB)

Reduzieren Sie die Zeit bis zum ersten Byte, um die Ladezeiten Ihrer Website zu verkürzen.

Render-blockierende CSS-Anfragen entfernen

Entfernen Sie render-blockierende CSS-Anfragen, um die Ladezeiten zu verbessern.

WordPress Core, Plugins und Themes regelmäßig aktualisieren

Durch die Aktualisierung Ihrer WordPress-Site stellen Sie sicher, dass Ihre Website stets die neuesten Leistungs- und Sicherheitsverbesserungen erhält.

Inhalte über HTTP/2 liefern

Mit gewichteter Priorisierung in HTTP/2 kann der Website-Entwickler entscheiden, welche Inhalte zuerst geladen werden sollen. Diese Funktion ermöglicht es den Browsern, leichtere Inhalte wie Text zuerst zu laden und so den Eindruck zu erwecken, dass die Website schneller lädt.

Upgrade auf leistungsstarkes Webhosting

Ein Upgrade auf ein leistungsstarkes Webhosting kann die Ladegeschwindigkeit Ihrer Website erheblich verbessern.

Content Delivery Network (CDN) verwenden

Ein Content Delivery Network (CDN) verbessert die Ladegeschwindigkeit Ihrer Website, indem es die Latenzzeit reduziert. Ein CDN ist ein Netzwerk zur Bereitstellung von Inhalten mit Servern auf der ganzen Welt.

Schadhaften Traffic filtern

Durch das Filtern schadhaften Traffics auf Serverseite, bevor er weiterverarbeitet wird, wird die Serverlast reduziert. Das bedeutet, dass Ihre Webseite weniger Ressourcen für unnötige Anfragen aufwenden muss und somit schneller geladen wird.

Reduzierung der Serverlast

Durch den Einsatz von Sicherheitsmaßnahmen auf Serverebene wird die Anzahl der Anfragen, die Ihr Server bearbeiten muss, minimiert. Dies führt zu einer effizienteren Nutzung der Serverressourcen und verbessert die Ladegeschwindigkeit Ihrer Webseite.

Blockieren unnötiger HTTP-Anfragen

Diese Einstellung sorgt dafür, dass nur Anfragen mit den Methoden GET, POST und HEAD akzeptiert werden. Dies reduziert die Angriffsfläche und kann die Geschwindigkeit der Seite erhöhen. Ein weiterer Weg, weniger HTTP-Anfragen in WordPress zu stellen, ist die Verwendung von Caching- oder Performance-Plugins.

xmlrpc.php deaktivieren

Die Datei xmlrpc.php wurde ursprünglich in WordPress implementiert, um die Kommunikation zwischen WordPress und anderen Systemen zu ermöglichen. Seit der Einführung der REST API ist XML-RPC oft nicht mehr notwendig. Jedoch ist xmlrpc.php zunehmend ein Ziel für Brute-Force- und Distributed-Denial-of-Service (DDoS)-Angriffe. Daher besteht kein Grund mehr, xmlrpc.php aktiviert zu lassen.

Autoreninformationen verbergen

Diese Regel wird dringend empfohlen, wenn Sie Ihre WordPress-Site vor Benutzeraufzählungsangriffen (user enumeration attacks) schützen möchten, die den Zugriff auf Autorenseiten ausnutzen.

Zum Abschluss

Wir hoffen, dass dieser Leitfaden Ihnen hilft, die Best Practices zur Beschleunigung Ihrer WordPress-Website anzuwenden. Wenn Sie Fragen oder zusätzliche Tipps zur WordPress-Geschwindigkeitsoptimierung haben, hinterlassen Sie diese bitte im Kommentarbereich unten.

Der Website-TuneUp macht Ihr WordPress schneller und sicherer.

Jetzt zum Vorzugspreis*:

normal 195,-

145,- €

Bei Standard-Neuinstallationen sowie bei in die Jahre gekommenen WordPress-Seiten verbessern wir die Ladezeit und Sicherheit – oder Sie bekommen Ihr Geld zurück.

Hostinger
Host Europe
United Domains
Deutsche Telekom
Apache Webserver
WordPress VIP for Enterprise
IONOS
STRATO
Hetzner
All-Incl
Domain Factory

Wir arbeiten mit allen gängigen Hosting-Providern und Betriebssystemen.

Häufig gestellte Fragen (FAQs) zur Beschleunigung der WordPress-Leistung

Website-Optimierung bedeutet, die Performance und Sicherheit Ihrer Website zu verbessern, das SEO-Ranking zu erhöhen und die Conversion-Rate zu steigern.

Bei der Website-Optimierung kommen Tools und moderne Strategien zum Einsatz, um die Performance und Sicherheit Ihrer Website zu verbessern, das SEO-Ranking zu erhöhen und die Conversion-Rate zu steigern.

Ein wichtiger Aspekt ist die On-Page-Optimierung. Sie stellt sicher, dass Besucher auf Ihrer Website die bestmögliche Erfahrung machen, um diese in Kunden zu verwandeln.

Gerade bei standardmäßigen Neuinstallationen spart der TuneUp Serverressourcen, wodurch mehr Leistung für Ihre Website bereitgestellt wird.

Gerade bei standardmäßigen Neuinstallationen sorgt ein zusätzlicher Sicherheitsschutz dafür, dass Ihr Webspace bereits auf Server-Ebene vor schädlichen Angriffen geschützt ist. Dies spart Serverressourcen, wodurch mehr Leistung für Ihre Website bereitgestellt wird.

So funktioniert Ihre Website von Anfang an sicher, schnell und reibungslos. Sie möchten keine Zeit mit technischen Details verschwenden, sondern sich darauf konzentrieren, hochwertigen Inhalt zu erstellen, der blitzschnell an Ihre Kunden geliefert wird. Mit einem schnellen und sicheren Internet-Auftritt beeindrucken Sie mit einem hohen Qualitätseindruck Ihres Unternehmens.

Lazy Loading bedeutet, dass Bilder und Videos erst geladen werden, wenn sie benötigt werden. Dies reduziert die anfängliche Ladezeit und spart Bandbreite.

Lazy Loading bedeutet, dass Bilder und Videos erst geladen werden, wenn sie benötigt werden. Dies reduziert die anfängliche Ladezeit und spart Bandbreite.

Optimieren Sie Bilder, verwenden Sie Lazy Loading, minifizieren Sie CSS und JavaScript, und aktivieren Sie Caching und GZIP-Komprimierung.

Optimieren Sie Bilder, verwenden Sie Lazy Loading, minifizieren Sie CSS und JavaScript, und aktivieren Sie Caching und GZIP-Komprimierung.

Zwei wichtige Faktoren, die die Ladezeit einer Website beeinflussen, sind die Größe der Webseite, d.h. die zu übertragenden Daten, und die Latenz des Webservers, d.h. die Zeit, die aufgrund von Verzögerungen vergeht, ohne dass Daten übertragen werden.

Ja, der TuneUp hilft besonders bei Websites, die vor mehreren Jahren erstellt wurden. Im Laufe der Jahre sammeln sich oft unnötige Daten und neue Sicherheitslücken an, die die Leistung und Sicherheit Ihrer Website beeinträchtigen können. Mit unserem TuneUp wird Ihre Website wieder so sicher und schnell wie bei einer frischen Neuinstallation.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass das Design Ihrer Website nicht mehr zeitgemäß ist, können wir mit einem modernen Theme aktualisieren. So macht sie auch optisch einen neuwertigen Eindruck.

Die ideale Seitenladezeit liegt im Allgemeinen unter 2 Sekunden. Einer Seitenladezeit von unter 1 Sekunde ist ein gutes Ziel für mobile Websites.

Die ideale Seitenladezeit liegt im Allgemeinen unter 2 Sekunden. Die Ladezeit mobiler Seiten ist besonders wichtig, da Benutzer eine Seite eher verlassen, wenn das Laden auf ihren kleineren Bildschirmen zu lange dauert. Das Anstreben einer Seitenladezeit von unter 1 Sekunde ist ein gutes Ziel für mobile Websites.

Die folgenden WordPress-Plugins sind beliebt: WP Rocket, WP-Optimize, W3 Total Cache., Autoptimize und Smush zur Bildoptimierung für schnellere Ladezeiten.

Die Geschwindigkeitsoptimierung ist entscheidend für eine bessere Benutzererfahrung und SEO. Hier sind einige empfehlenswerte WordPress-Plugins:

  • WP Rocket: Ein leistungsstarkes Premium-Caching-Plugin, das die Website beschleunigt.
  • WP-Optimize: Dieses Plugin optimiert und bereinigt die WordPress-Datenbank, um die Leistung zu verbessern.
  • W3 Total Cache: Beliebt bei Entwicklern und der WordPress-Community, es nutzt CDN-Integration, um die Ladezeiten zu reduzieren.
  • Autoptimize: Minimiert CSS, JavaScript und HTML-Dateien.
  • WP Super Cache: Ein weiteres Caching-Plugin für schnelleres Laden.
  • Litespeed Cache: Optimiert die Website für den Litespeed-Server.
  • Smush: Bildoptimierung für schnellere Ladezeiten.

Wählen Sie das Plugin aus, das am besten zu den Anforderungen Ihrer Website passt.

GetSafe 360° Box

360° Website SecurityRundum-Absicherung

HTTP-Sicherheits-Header
Inhaltsicherheitsrichtlinie (CSP)
XSS-Absicherung
Ausführung i.d.R. innerhalb von 24 Std.
100% Geld-zurück-Garantie
Keine monatlichen Kosten

Wir schützen, was Ihnen wichtig ist.

Schlüsselfertige Absicherung:

Unsere Experten erledigen diese Aufgabe komplett für Sie.
Statt 245,- € jetzt zum Vorzugspreis von nur 195,- €

Jetzt Starten »